By Detlef Schoder

ISBN-10: 3322934772

ISBN-13: 9783322934772

ISBN-10: 3824462184

ISBN-13: 9783824462186

Detlef Schoder erarbeitet Modifikationen und Ergänzungen zu den Inhalten und Aussagen der klassischen Diffusionstheorie im Hinblick auf die Diffusion von Netzeffektgütern.

Show description

Read Online or Download Erfolg und Mißerfolg telematischer Innovationen: Erklärung der „Kritischen Masse” und weiterer Diffusionsphänomene PDF

Similar german_10 books

Ihr Kopf — Ihr Kapital: Wie Sie die Regie für Ihr Leben - download pdf or read online

Paul Halbe, Diplomvolkswirt, arbeitet seit über 20 Jahren als selbständiger Berater mit dem Schwerpunkt own- und Organisationsentwicklung sowie Public family members. Er ist außerdem Journalist und Autor mehrer Bücher. Bei Gabler erschien 1993 in Zusammenarbeit mit Utho Creusen das Buch "Fusion als unternehmerische Chance".

Download e-book for iPad: Budgetpolitik by Fritz Buchbinder

In einer Zeit komplizierter, wirtschaftlicher und sozialer Verhiiltnisse vollzieht sich ein Wandel im Fiihrungsstil der Unternehmungen von der patriarchalischen, autori tativen shape zur Fiihrung im Mitarbeiterverhaltnis. Je groBer ein Unternehmen, umso zahlreicher die Fiihrungsgruppen, die sich der unternehmerischen Aufgabe ge meinsam widmen.

Extra resources for Erfolg und Mißerfolg telematischer Innovationen: Erklärung der „Kritischen Masse” und weiterer Diffusionsphänomene

Example text

A, b 46 Gegenstand der klassischen Diffusionstheorie und Ergänzungserfordemisse Spezifiziert man den Diffusionskoeffizienten mit gt = b . N*t-b ergibt sich das logistische Diffusionsmodell,51 bei welchem der Ausbreitungsprozeß maßgeblich durch die vorhandene Käuferzahl N*t_l festgelegt wird. Der Adoptionsanreiz wird durch Angehörige des betrachteten sozialen Systems initiiert, wodurch Imitationsprozesse in Gang gesetzt werden. 52 Für gt = a + b . N*t-l resultiert das semilogistische Modell oder Mixed-lnjluence-ModeI.

W. (1993), S. 1. 17 Vgl. STAHLKNECHT, P. (1993), S. ; HANSEN, H. R. (1992), S. 810. 18 Zu den weiteren in der Literatur vorgenommen Klassifikationsschemata vgl. STEINBACH, C. (1993), S. 33ff. 19 Vgl. -W. (1992), (1993) und (1994). 16 Diffusionsphänomenologie von Netzeffektgütern am Beispiel von Telekommunikationsdiensten Für die Formen technisch vermittelter Sprach-, Text-, Daten- und Bildkommunikation existieren Dienste, die zum Teil verschiedenen Netzen zugeordnet sind und zum Teil jeweils unterschiedliche Endgeräte erfordern.

46 Trotz technischer Vorteile gelang es nicht die Kritische. Masse an Teilnehmern zu gewinnen. 47 Das stark defizitäre Geschäft mit Teletex führte schließlich in der Bundesrepublik Deutschland 1993 zur Einstellung des Dienstes. Damit unterscheidet sich qualitativ die Diffusionsdynamik zu oben dargestellten Fall grundsätzlich. Während oben der Fall der Ablösung eines alten durch ein besseres neues System beobachtet wurde, ist der eben angeführte Fall ein Beispiel dafür, daß es bei Netzeffektgütern 45 Vgl.

Download PDF sample

Erfolg und Mißerfolg telematischer Innovationen: Erklärung der „Kritischen Masse” und weiterer Diffusionsphänomene by Detlef Schoder


by William
4.2

Rated 4.70 of 5 – based on 48 votes