By Bettina Lendzian, Eckhard Münch

ISBN-10: 3322936341

ISBN-13: 9783322936349

ISBN-10: 332293635X

ISBN-13: 9783322936356

1. Projektorganisation Das Projekt "Funktionsweise des Zwei-Saulen-Modells fur lokalen Rundfunk in Nordrhein-Westfalen" wurde im Rahmen der von Prof. Dr. Otfried Jarren, Universitat Hamburg, geleiteten Forschungsgruppe "Lokaler Rundfunk NRW - Organisationsmodell und politische Kultur" als "Teilprojekt A" von der Hans-Bockler-Stiftung, Dusseldorf, durchgefuhrt. Die Projektarbeiten wurden am 1. Januar 1990 aufgenommen. Das Forschungsvorhaben zahlte zu einer Reihe unterschiedlicher Forschungsprojekte, die die Einfuhrung des lo kalen Rundfunks in Nordrhein-Westfalen wissenschaftlich begleiteten. Im "Teilprojekt" B wurden die Einfuhrung des lokalen Horfunks in Nordrhein Westfalen und die Auswirkungspotentiale elektronischer Medien auf die - kalpolitische Kultur am Institut fur Journalistik der Universtitat Hamburg un tersucht. Die Ergebnisse dieses Projektteils wurden als eigener Forschungs bericht veroffentlicht (vgl. Band eight der LfR-Schriftenreihe Medienforschung). Zur Aussendarstellung und details wurde im Rahmen der vorberei tenden Arbeiten zusammen mit "Projektteil B" ein Faltblatt entwickelt, das allen Veranstaltergemeinschaften (VGs) zur details zugesandt wurde. Daruber hinaus wurde allen VGs angeboten, das Projekt auf einer Mitglie derversammlung oder Vorstandssitzung vorzustellen.' Auf diese Weise sollte die Verweigerungsquote moglichst gering gehalten werden. Das Angebot wurde allerdings nur von 15 VGs

Show description

Read or Download Die Praxis des Zwei-Säulen-Modells: Untersuchungen aus der Startphase des lokalen Hörfunks in Nordrhein-Westfalen PDF

Similar german_10 books

Get Ihr Kopf — Ihr Kapital: Wie Sie die Regie für Ihr Leben PDF

Paul Halbe, Diplomvolkswirt, arbeitet seit über 20 Jahren als selbständiger Berater mit dem Schwerpunkt own- und Organisationsentwicklung sowie Public family. Er ist außerdem Journalist und Autor mehrer Bücher. Bei Gabler erschien 1993 in Zusammenarbeit mit Utho Creusen das Buch "Fusion als unternehmerische Chance".

Download e-book for iPad: Budgetpolitik by Fritz Buchbinder

In einer Zeit komplizierter, wirtschaftlicher und sozialer Verhiiltnisse vollzieht sich ein Wandel im Fiihrungsstil der Unternehmungen von der patriarchalischen, autori tativen shape zur Fiihrung im Mitarbeiterverhaltnis. Je groBer ein Unternehmen, umso zahlreicher die Fiihrungsgruppen, die sich der unternehmerischen Aufgabe ge meinsam widmen.

Additional resources for Die Praxis des Zwei-Säulen-Modells: Untersuchungen aus der Startphase des lokalen Hörfunks in Nordrhein-Westfalen

Sample text

Vorgesehen und tenniniert waren ursprünglich Interviews in aUen 46 Verbreitungsgebieten. In der konkreten Interviewphase wurde jedoch kurzfristig ein Tennin von seiten der Veranstaltergemeinschaft Lippe abgesagt. 39 meinschaften wurde der erste Vorsitzende benannt, in 15 VGs der erste Stellvertreter und in fünf weiteren VGs der zweite Stellvertreter. In zwei Veranstaltergemeinschaften waren die Gesprächspartner nicht Mitglieder des Vorstands. Die Befragung wurde von der Projektbearbeiterin sowie geschulten Interviewern und Interviewerinnen durchgeführt.

Hier wurde der Vorstand von einem Bund zwei C-Mitgliedern gestelIt3. 2 3 Diesen Sonderfall stellt die va in Mönchengladbach dar. Damit bestätigen sich zugleich ähnliche Befunde, wie sie von Hirsch (l99la) beschrieben wurden. 55 Die Wahl der VG-Vorstände erfolgte sehr unterschiedlich. So standen beispielsweise in zwei Drittel der kreisfreien Städte mehr als drei Kandidaten zur Auswahl, und in der Mehrzahl der Fälle konnte man sich erst nach einer (längeren) Diskussion auf die zu wählenden Personen einigen.

3. h. zu den Gründungsmitgliedern. Sie sind - wenn sie ihr Mandat wahrnehmen - auf jeden Fall in den VGs vertreten und bereits dabei, wenn es darum geht, den VG-Vorstand zu wählen. Es zeigte sich, daß die Vertreter der auf der lokalen Funktions- und Entscheidungsebene etablierten Organisationen überdurchschnittlich häufig in den Vorständen der Veranstaltergemeinschaften präsent waren. Auskunft hierüber gibt die folgende Tabelle. =" Hierunter werden die Vertreter der Parteien. der Kirchen sowie des Wirtschaftslebens verstanden, Im ein· zelnen handelt es sich dabei um die Repräsentanten des Rats und Kreistags der SPD und CDU.

Download PDF sample

Die Praxis des Zwei-Säulen-Modells: Untersuchungen aus der Startphase des lokalen Hörfunks in Nordrhein-Westfalen by Bettina Lendzian, Eckhard Münch


by Steven
4.3

Rated 4.25 of 5 – based on 22 votes