By Dr. Dr. H. C. Gerd Rose (auth.)

ISBN-10: 3322931838

ISBN-13: 9783322931832

ISBN-10: 3409509801

ISBN-13: 9783409509800

Show description

Read Online or Download Die Ertragsteuern: Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbeertragsteuer PDF

Best german_10 books

Get Ihr Kopf — Ihr Kapital: Wie Sie die Regie für Ihr Leben PDF

Paul Halbe, Diplomvolkswirt, arbeitet seit über 20 Jahren als selbständiger Berater mit dem Schwerpunkt own- und Organisationsentwicklung sowie Public kin. Er ist außerdem Journalist und Autor mehrer Bücher. Bei Gabler erschien 1993 in Zusammenarbeit mit Utho Creusen das Buch "Fusion als unternehmerische Chance".

Read e-book online Budgetpolitik PDF

In einer Zeit komplizierter, wirtschaftlicher und sozialer Verhiiltnisse vollzieht sich ein Wandel im Fiihrungsstil der Unternehmungen von der patriarchalischen, autori tativen shape zur Fiihrung im Mitarbeiterverhaltnis. Je groBer ein Unternehmen, umso zahlreicher die Fiihrungsgruppen, die sich der unternehmerischen Aufgabe ge meinsam widmen.

Extra resources for Die Ertragsteuern: Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbeertragsteuer

Sample text

Beispiel: Der maßgebende Gesellschafter einer GmbH erhält von dieser für eine Beratung, die üblicherweise mit einem Honorar von 2000 DM abgegolten worden wäre, ein Honorar von 10 000 DM. Der Differenzbetrag von 8000 DM stellt eine verdeckte Gewinnausschüttung dar und gehört zu den "sonstigen Bezügen" im Sinne des § 20 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 EStG. Aus der Systematik des körperschaftsteuerlichen Anrechnungsverfahrens (v gl. dazu im einzelnen 3 C 2) ergeben sich aber gewisse Modifikationen. So werden auch die Bezüge, die ein an der Kapitalgesellschaft Beteiligter als Rückzahlungen bei einer Kapitalherabsetzung oder als Liquidationserlöse bei der Auflösung der Gesellschaft erhält, zu den Einkünften aus Kapitalvermögen gezählt, "soweit bei diesen für Ausschüttungen verwendbares Eigenkapital im Sinne des § 29 des Körperschaftsteuergesetzes als verwendet gilt" (§ 20 Abs.

1 Nr. 1 EStG (und nicht von § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG) erfaßt zu werden. Die Rechtsprechung hat deshalb u. a. die folgenden selbständigen Tätigkeiten als gewerbliche qualifiziert: Artisten, Detektive, Kunstgewerbler, Berufssportler, Hersteller künstlicher Menschenaugen, Handleser, Hellseher, Makler (auch vereidigte Kursmakler), Kükensortierer, Viehkastrierer, Viehklauenpfleger, Schaufenstergestalter, Industriepropagandisten, Ärztepropagandisten, Markt- und Meinungsforscher, Versteigerer, Notenschreiber, Fotomodelle für die Bekleidungsindustrie, Werbeberater, Public-Relations-Berater, Organisationsberater für Datenverarbeitung.

Für außerordentliche Einkünfte aus Forstwirtschaft gibt es gern. § 34b EStG ermäßigte Sondertarife (vgl. 2 C 5). Eine Einkommensteuerermäßigung für solche Land- und Forstwirte, die ihren Gewinn nicht nach den Durchschnittsätzen des § Ba EStG ermitteln, gewährt § 34e EStG; sie beträgt maximal 2000 DM. Literatur: 1. Die Kommentierungen zu §§ 13 bis 14a, 34b und 34e EstG. 2. Kutscher, Gerhard, Zur Neuregelung der Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirtschaft, DStZ 1980,299. - Wätzig, Martin, Die Neuregelung der Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirtschaft, 2B 1/2 Die Einkommensteuer 35 DB 1980, 1711.

Download PDF sample

Die Ertragsteuern: Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbeertragsteuer by Dr. Dr. H. C. Gerd Rose (auth.)


by David
4.1

Rated 4.88 of 5 – based on 38 votes