By Geoffrey A. Moore

ISBN-10: 3322827372

ISBN-13: 9783322827371

ISBN-10: 3322827380

ISBN-13: 9783322827388

..."Moore entwickelte [in seinem Buch] ein Sprungmodell. Und viele Unternehmen stürzten nicht mehr ab."...
supervisor magazin

Show description

Read Online or Download Das Tornado-Phänomen: Die Erfolgsstrategien des Silicon Valley und was Sie daraus lernen können PDF

Similar german_10 books

Ihr Kopf — Ihr Kapital: Wie Sie die Regie für Ihr Leben - download pdf or read online

Paul Halbe, Diplomvolkswirt, arbeitet seit über 20 Jahren als selbständiger Berater mit dem Schwerpunkt own- und Organisationsentwicklung sowie Public relatives. Er ist außerdem Journalist und Autor mehrer Bücher. Bei Gabler erschien 1993 in Zusammenarbeit mit Utho Creusen das Buch "Fusion als unternehmerische Chance".

Fritz Buchbinder's Budgetpolitik PDF

In einer Zeit komplizierter, wirtschaftlicher und sozialer Verhiiltnisse vollzieht sich ein Wandel im Fiihrungsstil der Unternehmungen von der patriarchalischen, autori tativen shape zur Fiihrung im Mitarbeiterverhaltnis. Je groBer ein Unternehmen, umso zahlreicher die Fiihrungsgruppen, die sich der unternehmerischen Aufgabe ge meinsam widmen.

Additional info for Das Tornado-Phänomen: Die Erfolgsstrategien des Silicon Valley und was Sie daraus lernen können

Sample text

Dieses Prinzip erkJart unter anderem auch, weshalb eine Firma wie Lotus mit einem innovativen Produkt wie Notes so erfolgreich sein konnte, wahrend Firmen wie Hewlett-Packard und NeXT mit ebenso innovativen Produkten, namlich NewWave und NextStep, deutlich weniger Erfolg hatten. Die beiden letzteren Produkte kamen im Abstand von flinf Jahren auf den Markt und stellten bei ihrer Einfuhrung jeweils einen auBerordentlichen Technologiesprung dar. NewWave gibt es bereits nicht mehr, und NextStep hat noch keinen breiten Markterfolg erreicht, zumindest bei weitem nicht den Erfolg von Notes.

Das Beispiel PeopleSoft Nehmen wir ein Unternehmen wie PeopleSoft, die Firma fUr Client/ServerSoftware, die uber die Nische des Personalwesens in den Markt eindringen konnte. Dem Management von PeopleSoft war bewugt, dag die grogen Gewinne bei den Client/Server-Anwendungen letztendlich nicht im Bereich des Personalwesens, sondern mit spezifischen Anwendungen fur die wichtigeren Abteilungen, wie beispielsweise Finanzen, Auftragsbearbeitung oder Fertigung erzielt werden konnen. Man sah jedoch auch, dag der Markt dem neuen Paradigma diese unternehmenskritischen Systeme noch nicht anvertrauen wollte.

Die Kunden erfuhren von diesem System und wurden sehliemieh darin eingebunden, so daB sie sieh nieht mehr davon trennen konnten, nachdem die Projektteams ihre Arbeit abgesehlossen hatten und Notes wieder mitnehmen wollten. Aus ihrer Sieht war es der Sehlussel zur besseren Koordinierung der Aktivitaten global verstreuter Projektteams, hauptsaehlieh im Bereich F&E sowie bei der Einfuhrung neuer Produkte auf dem Markt. Angesiehts der vielfaltigen externen und intern en Funktionen der Unternehmen erscheint die Vision der unternehmensweiten Kommunikation immer plausibler.

Download PDF sample

Das Tornado-Phänomen: Die Erfolgsstrategien des Silicon Valley und was Sie daraus lernen können by Geoffrey A. Moore


by Kevin
4.1

Rated 4.43 of 5 – based on 27 votes