By Raimund Pousset, Elke von Schachtmeyer (auth.)

ISBN-10: 3322937615

ISBN-13: 9783322937612

ISBN-10: 3810004049

ISBN-13: 9783810004048

Mit diesem Titel legen die Autoren ihren zweiten Band der Reihe "Didaktische Materialien für die Sozialpädagogische Ausbildung" vor. Mit dem Thema "öffentliche Fremdversorgung von Kleinkindern" möchten wir die Ausbildung verschiedener Berufsgruppen erreichen: Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderkrankenschwe­ stern. Für diese Berufsgruppen haben wir das Unterrichtsmaterial speziell an den Problemen der beruflichen Praxis orientiert. Das bedeutet, daß wir zwar von einer Bearbeitung des Themas im Fach Pädagogik und/oder Methodik-Didaktik ausgehen, aber dennoch fächerübergreifende Aspekte miteinbezogen haben - eben weil die Praxis eine strenge Fachorientierung nicht zuläßt. Die Realität an den Ausbildungs­ stätten jedoch bleibt aufgrund der Ausbildungsordnungen streng fachgegliedert. Die Realität zeigt aber auch, daß bei der Behandlung der verschiedensten Themen die Fächer immer wieder untereinander ins Gehege geraten und bestimmte Absprachen notwendig sind. Erfahrungsgemäß sind solche Absprachen unter den relevanten Fächern nicht nur schwierig herzustellen, sondern im Verlauf des Unterrichtsge­ schehens auch schwierig einzuhalten. Deshalb gehen wir hier sofort fächerübergrei­ fend vor, ohne jedoch den Anspruch zu erheben, alle fächerrelevanten Aspekte abdecken zu können. Das Thema dieses Buches ist die Versorgung von Kleinkindern in den verschie­ densten öffentlichen Institutionen. Wenn auch nur der geringste Teil der Kinder im adjust zwischen zero und three Jahren in öffentlichen Einrichtungen von Erziehern betreut wird, so halten wir es dennoch für notwendig, daß sich alle berufsmäßig Erziehende mit der Praxis der Kindererziehung in öffentlichen Institutionen vorn Krippenalter an auseinandersetzen.

Show description

Read Online or Download Arbeitsbuch: Kleinkinderziehung: Didaktischer Baustein für Lehrer und Schüler an berufsbildenden Schulen PDF

Best german_10 books

New PDF release: Ihr Kopf — Ihr Kapital: Wie Sie die Regie für Ihr Leben

Paul Halbe, Diplomvolkswirt, arbeitet seit über 20 Jahren als selbständiger Berater mit dem Schwerpunkt own- und Organisationsentwicklung sowie Public kin. Er ist außerdem Journalist und Autor mehrer Bücher. Bei Gabler erschien 1993 in Zusammenarbeit mit Utho Creusen das Buch "Fusion als unternehmerische Chance".

Budgetpolitik by Fritz Buchbinder PDF

In einer Zeit komplizierter, wirtschaftlicher und sozialer Verhiiltnisse vollzieht sich ein Wandel im Fiihrungsstil der Unternehmungen von der patriarchalischen, autori tativen shape zur Fiihrung im Mitarbeiterverhaltnis. Je groBer ein Unternehmen, umso zahlreicher die Fiihrungsgruppen, die sich der unternehmerischen Aufgabe ge meinsam widmen.

Extra info for Arbeitsbuch: Kleinkinderziehung: Didaktischer Baustein für Lehrer und Schüler an berufsbildenden Schulen

Sample text

Spontan holt sie ihre eigene Decke aus dem Kinderbettchen und deckt die Großmutter damit zu. Beide sind ganz normale Kinder, nichts an ihnen ist ungewöhnlich. "Kleinkinder haben erstaunliche Impulse zur Großzügigkeit, und viele unter ihnen sind schon sehr früh zu altruistischem Verhalten fahig". Zu dieser Erkenntnis kam die amerikanische Entwicklungspsychologin Marian Radke Yarrow nach einer intensiven Studie an Klein-· kindern zwischen zehn Monaten und zweieinhalb Jahren. Ihre Erkenntnisse stellen die traditionellen Theorien über die Entwicklung des Kleinkindes auf den Kopf.

H. altruistischen, helfenden) Verhaltens fähig sind, parallel zu dem zornigen und aggressivenVerhalten, auf das Psychologen seit Freud so sehr das Augenmerk gerichtet haben. Altruismus definiert sie als Handlungen, die dazu bestimmt sind, jemandem zu helfen, der in Not ist. Babies sind unbequeme Forschungsobjekte. Ihre Familien wohnen weit verstreut, sie gehen noch nicht in den Kindergarten oder in die Schule. Aus kurzen Laboruntersuchungen - darüber war sich Marion Yarrow im Klaren würde man kaum die benötigten Daten über ihre Reaktionen erhalten.

Der einzige Faktor, der mit dem kindlichen Altruismus in Zusammenhang gebracht werden konnte - neben der Intensität der mütterlichen Ermahnung, andere nicht zu verletzen - war das mütterliche Verhalten den eigenen Kindern gegenüber. Die Zärtlichkeiten und Küsse, die tröstenden Worte, die Heftpflaster und Papiertaschentücher, die Mütter ihren eigenen Kindern anboten, wenn die sich verletzt hatten, erschienen beinahe spiegelbildlich im Verhalten der Kinder anderen gegenüber. Zunächst sind sich kleine Kinder nicht ganz sicher über Ursache und Wirkung, wenn jemand sich verletzt hat.

Download PDF sample

Arbeitsbuch: Kleinkinderziehung: Didaktischer Baustein für Lehrer und Schüler an berufsbildenden Schulen by Raimund Pousset, Elke von Schachtmeyer (auth.)


by Christopher
4.1

Rated 4.91 of 5 – based on 24 votes